3. Internationaler Kongress der GebärdensprachausbildnerInnen

Loading the player ...
Motto: "Professionalität und Qualität"
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Vom 13. bis 15. Oktober 2017 findet in der Schweiz der 3. Internationale Kongress für GebärdensprachausbildnerInnen statt. Organisiert wird der Kongress von den Berufsverbänden der Deutschschweiz BGA und der Westschweiz ASRLS.

Die Schweizer Berufsverbände sind in den Prozess der Berufsanerkennung durch das SBFI in der Schweiz (=Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) eingebunden. Außerdem gehört der Aufbau eines internationalen Netzwerkes zu ihren großen Zielen.

Der Fokus vom LESICO-Kongress liegt auf dem fachlichen Austausch der GebärdensprachlehrerInnen und GebärdensprachausbildnerInnen. Die Gebärdensprache soll in allen Ländern als offizielle Sprache anerkannt werden. Daher wurde für diesen LESICO-Kongress das Motto: "Professionalität und Qualität der GebärdensprachlehrerInnen und GebärdensprachausbildnerInnen" gewählt.

Das Programm setzt sich zusammen aus Vorträgen, Workshops und Poster-Präsentationen. Außerdem bietet dieser Kongress eine hervorragende Gelegenheit zur professionellen und sozialen Vernetzung in einem wahrhaft internationalen und multidisziplinären Kontext.

Das vollständige Programm findet sich beim Link weiter unten.
(cg)
Foto: LESICO
Video: Gebärdenwelt