Marien Apotheke und Gebärdensprache

Loading the player ...
SozialMarie Preis 2019
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Anlässlich der ab 23. September stattfindenden Internationalen Woche der Gebärdensprache wollen wir ein Beispiel für gelungene Inklusion in Wien vorstellen.

Die Marienapotheke bietet Gesundheitsinformationen in Gebärdensprache für gehörlose Menschen an. Für ihre Bemühungen haben sie beispielsweise den SozialMarie-Preis 2019 erhalten. Dies ist der älteste Preis für soziale Innovation in Europa.

Die Marienapotheke bietet regelmäßig Vorträge und Informationsvideos in Gebärdensprache an. Dies stärkt die Gesundheitskompetenz gehörloser Menschen in Wien, damit sie selbstbestimmt über gesundheitliche Maßnahmen entscheiden können. Ein solches Angebot hat es vorher in Wien nicht gegeben. Außerdem beziehen sie durch unterschiedliche Projekte und Maßnahmen die Gehörlosen-Community regelmäßig ein und arbeiten mit unterschiedlichen Institutionen und Berufsgruppen zusammen. Der Erfolg der Marienapotheke ist ansteckend: Im nahegelegenen PensionistInnen-Wohnheim gibt es zum Beispiel seit Kurzem einen Klub und eigene Wohnplätze für gehörlose PensionistInnen.
(ERSR)
Foto: marienapo.eu
Video: Gebärdenwelt