Nahrungsergänzungsmittel sind in der Regel unnötig

Loading the player ...
Mit einer ausgewogenen Ernährung bekomme man in der Regel alle wichtigen Nährstoffe
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Winterzeit ist Erkältungszeit. Um sich zu wappnen, greift manch einer zu Vitaminpräparaten. Ist das sinnvoll? Oder geht es auch mit ganz natürlichen Nährstofflieferanten wie Obst und Gemüse?
Brausetabletten, Pillen, Kapseln - die Bandbreite der Nahrungsergänzungsmittel ist groß. Aber brauchen wir Extra-Vitamine in Tablettenform, um gesund zu bleiben und uns wohlzufühlen? "Nein", sagt der Ernährungswissenschafter Harald Seitz.
So sieht es auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE): Gesunde Menschen würden nicht zusätzlich vor Krankheiten geschützt, wenn sie solche Mittel einnehmen, erklärt Antje Gahl von der DGE. Mit einer ausgewogenen Ernährung bekomme man in der Regel alle wichtigen Nährstoffe.
(APA)
Foto: APA
Video: APA