Tipps aus der Apotheke - Tipp #1

Loading the player ...
Was hilft gegen schlechte Stimmung in der dunklen Jahreszeit?
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Im Herbst und Winter wird es früh dunkel und es gibt wenig Sonnenlicht. Das führt bei vielen Menschen zu einem Vitamin D-Mangel, einem schwachen Immunsystem, Müdigkeit und manchmal auch zu leicht depressiven Stimmungen. Hinzu kommt, dass wir oft wenig frisches Gemüse und Obst essen und uns deshalb wichtige Vitamine und Mineralstoffe fehlen. Ich empfehle deshalb Ergänzungspräparate aus der Apotheke, zum Beispiel Multivitaminprodukte für Kinder und Erwachsene oder natürliche Säfte. Gut eignen sich auch ein Vitamin B Komplex oder hochdosierte Johanniskrautpräparate. Da aber Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auftreten können, ist es wichtig, dass Sie sich davor beim Arzt oder in der Apotheke beraten lassen. Gegen schlechte Stimmung hilft auch Aromatherapie, zum Beispiel mit Orangen- oder Zitronenöl. Schließlich ist es auch sehr wichtig, regelmäßig Sport und Bewegung an der frischen Luft zu machen, um die Stimmung zu verbessern und das Immunsystem zu stärken. Kommen Sie in der Apotheke vorbei, ich berate Sie gerne!
(cp)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt