Tipps bei Halsschmerzen

Loading the player ...
Tee und Topfen trotzen dem Halsweh
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Der heutige Apothekentipp dreht sich um das Thema Halsschmerzen. Wer Halsschmerzen hat, sollte sich möglichst schonen, also nicht viel sprechen, sondern stattdessen mehr Mimik verwenden. Mein Hausmittel-Tipp ist daher, mehr Gebärdensprache zu verwenden!
Sehr gut gegen Entzündungen hilft auch regelmäßiges Gurgeln mit starkem Salbeitee. Ein bewährtes Hausmittel ist außerdem der Topfenwickel um den Hals. Dazu Topfen auf ein Baumwolltuch geben und um den Hals wickeln. Wenn der Topfen trocken ist, wieder abnehmen. In Apotheken werden Sie beraten, was Sie sonst noch bei Halsschmerzen tun können.
(ep)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt