Drei ÖSV-Podestplätze bei alpinen Skirennen

Loading the player ...
Auf Platz 2 ist der Kärntner Max Franz
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Der Norweger Kjetil Jansrud hat sich in Lake Louise den Sieg im Herren-Super-G vor dem Kärntner Max Franz (+0,28 Sek.) und dem Salzburger Hannes Reichelt (+0,32) geholt. Für Jansrud war es der 20. Erfolg im Weltcup, der zehnte im Super-G. Vor ihrem Heimpublikum fuhr indes Mikaela Shiffrin in Killington den 32. Weltcuperfolg ihrer Karriere ein. Die US-Amerikanerin gewann den Damen-Slalom souverän vor der Slowakin Petra Vlhova (+1,64 Sek.) und der Salzburgerin Bernadette Schild (+2,67 Sek.).
(APA)
Foto: APA
Video: APA