Schluss mit Gerüchten

Loading the player ...
Stimmt`s oder nicht?
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Ist Salz gleich Salz?
Ja, Spezialsalz hat keinerlei Vorteile gegenüber Kochsalz. Bis zu einer Menge von 2 g Salz pro Tag brauchen wir es sogar, die Empfehlung lautet max. 6 g pro Tag. Würzen statt salzen! Zu viel Salz schadet uns.

Gibt es gesunden Zucker?
Kalorien- und Karieseffekt sind bei allen Zuckerarten gleich. Achten Sie auf zugesetzten Zucker z.B. bei Fruchtjoghurt.

Ist Kaffee ein Flüssigkeitsräuber?
In "normalen" Mengen nicht! Ein Glas Wasser zum Kaffee - wie in vielen Kaffeehäusern üblich, ist dennoch ratsam, denn viele vergessen tagsüber aufs Trinken.

Muss man 5-mal am Tag Obst und Gemüse essen?
Nein, es geht um die Menge, nicht um die Häufigkeit. Ihre Faust ist das Maß: 3 Fäuste Gemüse und 2 Obstfäuste kann man auf die Mahlzeit aufteilen.

Sind Brot, Nudeln und Erdäpfel Dickmacher?
Nein, Sattmacher! Die wahren Kalorienbomben sind die begleitenden Soßen, der üppige Brotbelag und fette Zubereitungsarten wie das Frittieren.

Sind Eier bei erhöhtem Cholesterin tabu?
Nein, das Nahrungscholesterin beeinflusst das Blutcholesterin kaum. Der Cholesterinspiegel bleibt im Lot, wenn fettbewusst und ballaststoffreich gegessen wird. Fette Wurst, deftige Soßen und Plundergebäck richten in den Blutgefäßen größeren Schaden an.
(cg)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt