Heiße Autos sind schon nach einer Stunde eine Hitzefalle

Loading the player ...
Kleinwagen erhitzen besonders schnell
+ - Textgröße ändern
Text drucken
In praller Sonne geparkte Autos können für Kleinkinder schon nach einer Stunde zur lebensgefährlichen Falle werden. Das zeigen Tests von US-Forschern.
Bereits nach dieser kurzen Zeit könne bei Zweijährigen die Körpertemperatur auf 40 Grad Celsius klettern, was auf Dauer zum Hitzeschlag führe. Bei den Tests in der Sommersonne von Arizona herrschten Außentemperaturen zwischen 36 und 41 Grad Celsius, die in Deutschland nur selten erreicht werden.
Besonders schnell erhitzen sich demnach Kleinwagen. Im Durchschnitt wurde nach 60 Minuten in der prallen Sonne in allen Fahrzeugen über 47 Grad gemessen. Im Schatten geparkt sind die Innenraumtemperaturen nach einer Stunde mit knapp 40 Grad niedriger - sie steigen nach zwei Stunden aber ebenfalls kritisch hoch an, berichten die Wissenschafter im Journal "Temperature".
(APA)
Foto: APA
Video: APA