Woher kommt Halloween?

Loading the player ...
Halloween hat seinen Ursprung bei den Kelten.
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Halloween heißt der Abend vor Allerheiligen und wird ganz besonders in den USA gefeiert.
Verbreitet hat sich der Brauch durch die katholisch-irischen Einwanderer in den USA.
Was viele aber nicht wissen ist, das Halloween seinen Ursprung schon viel früher hat. Ein ganz altes Volk namens Kelten feierte in dieser Nacht ihr toten Fest mit großen Lagerfeuern.
Kostüme werden angezogen um die Geister zu erschrecken und zu verscheuchen, damit sie nicht alles kaputt machen.
Das Kürbis Schnitzen kommt aus Irland, da es aber nicht soviele Kürbisse in Irland gibt, wurden früher Grusel Gesichter in Rüben geschnitzt.
Als viele Iren nach Amerika zogen, schnitzten sie nicht mehr Rüben sondern, Kürbisse weil es davon viele in Amerika gibt.
(ep)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt